Je suis Charlie!

Ich bin fassungslos.

Heute Mittag griffen schwer bewaffnete Männer die Redaktion der bekannten französischen Satirezeitschrift Charlie Hebdo an. Bei diesem Anschlag kamen zahlreiche Menschen ums Leben, viele weitere wurden verletzt.

Dieses feige Attentat stellt einen Anschlag auf die Meingungs- aber auch die Pressefreiheit dar und ist durch nichts zu rechtfertigen.

Mir, viele hundert Kilometer entfernt, bleibt leider nicht viel mehr, als den Betroffenen, aber auch der französischen Nation mein tief empfundenes Beileid und meine Solidarität auszudrücken.

In tiefer Trauer und Gedenken an die Verstorbenen, die Verwundeten und in Mitleidenschaft Gezogenen.

Je suis Charlie, Daniel

Advertisements

Ein Kommentar zu „Je suis Charlie!

Kommentiere dies...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s